Gewichtige Ressourcen: Know-How und unsere Mitarbeiter/innen

Um die Kunden optimal bedienen und beraten zu können, legt VON DER HEYDT seit über 135 Jahren höchsten Wert auf qualifiziertes Fachpersonal. Auch heute bildet das Unternehmen selbst aus – 20 % der Belegschaft sind Auszubildende in den Berufsfeldern „Kaufleute im Großund Außenhandel“, „Fachlagerist/in“ und „Fachkraft Lagerlogistik”. Alle wichtigen Informationen zur Ausbildung bei VON DER HEYDT finden Sie hier.

Zudem fördert VON DER HEYDT die berufsbegleitende Qualifizierung seiner Mitarbeiter/-innen mit internen Schulungen, E-Learning und externen Weiterbildungen. Ob zum Fachberater im Außendienst oder Fachkaufmann Beschlag oder Werkzeuge – für Entwicklungsangebote ist gesorgt. Außerdem gibt es nach Bedarf die Möglichkeit für nebenberufliche Weiterbildungen – zum Beispiel zum Handelsfachwirt oder Betriebswirt. Abgerundet wird die Mitarbeiterentwicklung durch Kommunikations- und Teamtrainings – für ein eingespieltes Miteinander bei der Arbeit. So werden bei VON DER HEYDT aus Fachleuten Spezialisten, die die Qualität unserer Beratung und unseres Service konstant auf höchstem Niveau halten. Dafür wurden wir 2011 sogar von der rheinlandpfälzischen Familienministerin ausgezeichnet!

Mit seiner Personalpolitik zielt VON DER HEYDT darauf ab, seiner sozialen Verantwortung gerecht zu werden und praxistaugliche Lösungen für drängende Probleme der Zukunft zu finden. So haben wir bereits 2011 als eines von zwölf Unternehmen am landesweiten Projekt „Strategie für die Zukunft – Lebensphasenorientierte Personalpolitik“ teilgenommen und unterziehen uns seit 2011 erfolgreich dem „audit berufundfamilie“. Auch die Gesundheit unserer Mitarbeiter/innen ist uns wichtig – daher haben wir uns dem Betrieblichen Gesundheitsnetzwerk Speyer angeschlossen.

Für weitere Informationen zum Thema Karriere und Personalentwicklung steht Ihnen unsere Personalchefin gerne zur Verfügung.

Nicole Rosenkranz
Mausbergweg 3
67346 Speyer

E-Mail: rosenkranz@vonderheydt.de

Kontakt zu unserer Personalabteilung: