Maut-, Transport- und Logistikkosten | Neue Zusatzkosten ab 2019

Wie wir Ihnen bereits im dritten Quartal 2018 beschrieben haben, machen uns steigende Fuhrparkkosten, der Fachkräftemangel bei Fahrern sowie die neuen Dieselfahrverbote in der Logistik täglich zu schaffen. Um Ihnen dennoch die entscheidenden Vorteile hinsichtlich Flexibilität und Liefertreue mit einem eigenen Fuhrpark bieten zu können überarbeiten wir aktuell unsere Logistik bzgl. dieser und anderer Herausforderungen. Mit der Ausweitung der LKW-Maut auf alle Bundesstraßen zum 01.07.2018 und den dadurch seit Jahresmitte gestiegenen Kosten im Einkauf und in der Logistik wurde nun unsere Überarbeitung leider etwas torpediert. Vor dem Hintergrund, dass zum 01.01.2019 nun eine weitere Erhöhung der bisherigen Mautsätze erfolgt ist und wir diese zusätzlichen Kosten leider nicht in unsere Artikelkalkulation integrieren können, sehen wir uns gezwungen zum Jahresbeginn einen generellen Maut- und Energiekostenzuschlag je Auftrag zu erheben. Bei dieser Gelegenheit haben wir auch unsere anderen bisherigen Logistik-Kosten überprüft und an die aktuelle Marktsituation angepasst. Nachfolgend informieren wir Sie daher über unsere aktuelle Lieferungs- und Logistikkosten, die unsere derzeit gültigen AGBs ab sofort ergänzen.

Hier können Sie alle Informationen ansehen und herunterladen: Maut-, Transport- und Logistikkosten als PDF